Dorfgemeinschaft Linx-Hohbühn e.V.

Der Verein „Dorfgemeinschaft Linx-Hohbühn e.V. wurde am 12. Dezember 2013 im Bürgersaal des Linxer Rathauses gegründet. Erste Interessen zur Vereinsgründung gab es bereits im März 2005 durch eine Mitteilung der Ortsverwaltung an die Linxer Einwohner. Ein Jahr später wurde der zweite Versuch gestartet, denn es galt zum 150. Geburtstag des Linxer Kindergartens Infos zu sammeln um die Geschichte aufzuarbeiten.

 

Es gelang, eine Gruppe Interessierter zu finden, die eine Fotoausstellung in der Hans-Weber-Halle zusammenstellten. Mit der Vereinsgründung wurde aber wieder nichts, denn es fanden sich keine Personen zur Vereinsleitung. So blieb es bei einer Arbeitsgemeinschaft.


Das Thema Vereinsgründung wurde wieder aktuell als es darum ging, das Jubiläum 875 Jahre Linx mit dem Festakt im Mai und dem Dorffest im August vorzubereiten. Nahezu der gleiche Personenkreis wie 2005 kam wieder zusammen und nun wurden Nägel mit Köpfen gemacht. Zur Vereinsgründung stellten sich Rainer Haag als Vorstand, Bernd Hennenberger als Stellvertreter, Dieter Heidt als Schriftführer, Albert Schoch als Kassierer, sowie die Beisitzer Werner Lasch, Stefan Haas und Daniela Glöde zur Wahl und wurden einstimmig gewählt.

 

Es wurde eine unfangreiche Vereinssatzung erstellt und der jährliche Vereinsbeitrag auf 10 Euro festgelegt. Hauptaufgabe war zunächst die Vorbereitung des Festaktes am 17 Mai 2014 in der Hans-Weber-Halle. Die Veranstaltung war ein in Linx lange nicht mehr gesehener Erfolg. Nahezu 300 Personen verfolgten das Bühnenprogramm bei dem die Übergabe der Schenkung der Dinghöfe Linx durch den Bischof von Straßburg an den Abt von Gengenbach nachgespielt wurde.

Nach den Fest ist vor dem Fest und so gilt das ganze Vereinsinteresse dem großen Dorffest am 2. und 3. August, bei dem an beiden Festtagen das von Gerd Birsner geschriebene Musical „mir maches mit Lin(ks)x die Hauptattraktion ist. Der Verein Dorfgemeinschaft Linx-Hohbühn e.V. ist Veranstalter, alle teilnehmenden Vereine wirtschaften in Eigenregie.
Als nächste Aufgabe des Vereines gilt es, das Jubiläum aufzuarbeiten und bei einem Info- oder Helferabend in Bild und Ton vorzutragen. Erst danach wird man sich, wie in der Satzung genannt, mit weiteren Vereinsaktivitäten, beschäftigen.


Der Verein tritt im Internet derzeit unter www.linx875.de auf. Nach dem Jubiläumsjahr wird die Internetseite dem eigentlichen Vereinsgeschehen angepasst.

Wer Interesse hat, an der Entwicklung des Dorfes mitzugestalten ist herzlich willkommen.

Kontaktadressen:
Dorfgemeinschaft Linx e.V.
Rainer Haag (1. Vorsitzender)
Tullastraße 21
77866 Rheinau-Linx
Tel: 07853-312

Dieter Heidt
(Schriftführer)
Grasweg 5
77866 Rheinau-Linx
Tel: 07853 – 1441
Mail: heidtdieter@t-online.de

Ansprechpartner:

Rainer Haag

Ortsvorsteher

Rathaus Linx

Tullastraße 21

77866 Rheinau-Linx

Tel. +49 (0) 7853 312

Fax +49 (0) 7853 998832

info@ov-linx.de

 

 

Dieter Heidt

Schriftführer

Grasweg 5

77866 Rheinau-Linx

Tel. +49 (0) 7853 1441

heidtdieter@t-online.de

BeachParty am 16.08.2014