Landfrauenverein Linx-Hohbühn

Der Landfrauenverein Linx- Hohbühn wurde am 17. Januar 1951 gegründet. Bei der Gründungsversammlung im Gasthaus „Blume“ hatte der Verein 31 Mitglieder. Erste Vorsitzende war Elise Mannßhardt, Stellvertreterin Mina Lacker und Beisitzerin Maria Berger. Die wöchentlichen Treffen fanden zunächst im Gasthaus „Blume“, später im Gemeindesaal statt. Unter Ortsvorsteher Gert Morgenthaler wurde dem Landfrauenverein der Turnraum in der ehemalige Schule zum Verfügung gestellt, was die damalige Vorsitzende Marie Walter in einem in Dialekt verfassten Gedicht beschrieb.


Marie Walter wurde 1974 zur Vorsitzenden gewählt. Stellvertreterin Hanna Sänger, Inge Härrer als Kassiererin und Schriftführerin Helga Mannßhardt wurden wiedergewählt. 1994 übergab Marie Walter den Vorsitz an Annette Sänger ab, die weiteren Vorstandsfrauen blieben im Amt, Edith Marz kam als Beisitzerin hinzu.

 

Bei Neuwahlen 1998 wurde Doris Mannßhardt Schriftführerin, die Kasse verwaltete Sybille Senn. Bei der Wahl 2002 wurde die Vorstandschaft bestätigt. Für die ausscheidende Schriftführerin Doris Mannßhardt wurde Cornelia Weber gewählt. Dieses Vorstandsteam ist auch heute noch in Amt und Würde. Der Landfrauenverein Linx-Hohbühn untersteht dem Landfrauenverband Südbaden.

 

Derzeit bilden 60 Frauen, 18 davon Strickfrauen den Linxer Landfrauenverein. Mit den Angeboten Stricken, Gymnastik Seminare, Referate und Kurse will man den Mitgliederstand halten, neue Gesichter sind aber stets willkommen.

Landfrauenverein Linx-Hohbühn
Landfrauenverein Linx-Hohbühn

 

Derzeit bilden 60 Frauen, 18 davon Strickfrauen den Linxer Landfrauenverein.

Landfrauenverein Linx-Hohbühn
Landfrauenverein Linx-Hohbühn

 

Mit den Angeboten Stricken, Gymnastik Seminare, Referate und Kurse will man den Mitgliederstand halten, neue Gesichter sind aber stets willkommen.

Landfrauenverein in vielen Bereichen aktiv

Auch heute noch ist der Turnraum in der alten Schule die Heimat des Landfrauenvereines. Dort trifft man sich von Oktober bis Juli regelmäßig am Donnerstagabend um 20 Uhr. Eine von Annamarie König betreute Gymnastikgruppe trifft sich an gleicher Stelle jeweils am Dienstagabend um 20 Uhr. Die Angebotspalette des Vereines umfasst neben der Pflege von Körper, Seele und Geist auch die Wertschätzung der heimischen Produktvielfalt und den richtigen Umgang mit der Natur. Die Angebote vom Ernährungszentrum Offenburg, wie Kochvorführungen oder Vorträge werden, zusammen mit den Rheinauer Landfrauen regelmäßig besucht.

 

Anlässlich des 45-jährigen Vereinsbestehens fand 1996 in der Hans-Weber-Halle eine tolle Geburtstagsveranstaltung statt. Höhepunkt war eine Modeschau mit eigenen Models. Um Jung und Alt einander näher zu bringen wurde 1999 im Schulhof ein sehr erfolgreicher Kinderspieltag veranstaltet. Ein Jahr später fand der 2. Kinderspieltag am Hölzelstadion statt.

 

Beim 50. Geburtstag 2001 war der Landfrauenverein Linx in der Hans-Weber-Halle Gastgeber der jährlich wechselnden Verbandsweihnachtsfeier. Die Seniorengruppe des DRK-Ortsvereines Linx- Hohbühn und die Linxer „Eschwald Musikanten“ umrahmten die Feier. Der jährliche Vereinsausflug findet in abwechselnder Regie zusammen mit dem Diakonie- und Frauenverein Linx- Hohbühn statt.


2003 haben die Damen des Landfrauenvereines einen Weiden-Iglu gebastelt. Der 3. Kinderspieltag fand im August 2003 auf dem Bauernhof der Vorsitzenden Annette Sänger im Holer statt. 2006 waren einige Frauen beim Rheinauer Kinderferienprogramm mit einem Kräutertag dabei. Der 4. Kinderspieltag fand wieder auf dem Bauernhof Sänger statt. Diesmal waren ein Wasserpool, eine Wasserrutsche und Traktor fahren im Angebot. Im August 2008 fand erneut im Holer ein Theater- und Bauernmarkt statt. 40 Ständebetreiber aus der Umgebung boten alles was die Region hergibt an. Im Mai 2009 fand in der Hans-Weber-Halle ein Fitnesstag statt und an zwei Tagen im August ein Familientag mit Bauern-Kunst- Trödelmarkt mit Streichelzoo. Im Juli 2012 war in Linx Sterntreffen der Bezirkslandfrauen. Aus allen Richtungen kamen die Frauen in Planwagen nach Linx.

Ansprechpartner:

Rainer Haag

Ortsvorsteher

Rathaus Linx

Tullastraße 21

77866 Rheinau-Linx

Tel. +49 (0) 7853 312

Fax +49 (0) 7853 998832

info@ov-linx.de

 

 

Dieter Heidt

Schriftführer

Grasweg 5

77866 Rheinau-Linx

Tel. +49 (0) 7853 1441

heidtdieter@t-online.de

BeachParty am 16.08.2014